collapse

Chatbox

Neu laden Verlauf
  • Zeitspringerin: Huhu
    22. November 2018, 22:50:32
  • Natsukawa: Guten Abend ihr Lieben :)
    20. September 2018, 20:31:57
  • Kuboth: Hallo in die Runde :-)
    14. September 2018, 23:37:36
  • Sheila: hallo Natsu
    12. April 2018, 14:04:03
  • Katty: Hallo  :hi4:
    19. März 2018, 20:57:25
  • Nausicaä: Hallo  :bye:
    13. März 2018, 20:22:44
  • Natsukawa: Hi Katty! Sorry, hab dich gestern gar nicht gesehen ;)
    08. März 2018, 19:01:44
  • Katty: Hi June, liebe Grüße zurück und hallo, Natsu!
    07. März 2018, 19:40:03
  • June: Ich schaue gerade auch mal wieder hier rein und lasse mal viele Grüße da  :smilie:
    07. März 2018, 17:53:09
  • Nausicaä: Jupp danke Katty
    11. Februar 2018, 18:41:16
  • Katty: Und allen Jecken Helau und Alaaf!
    10. Februar 2018, 22:02:41
  • Katty: Danke, dir auch!
    10. Februar 2018, 22:02:10
  • April_Eagle_Wilcox: Ein schönes We euch allen ;)
    09. Februar 2018, 22:25:21
  • Smallville: Gesundes Neues Jahr  :winken2:
    08. Januar 2018, 21:51:58
  • Sheila: Gutes neues Jahr euch allen
    08. Januar 2018, 11:44:20
  • Natsukawa: Happy 2018 :-*
    04. Januar 2018, 19:27:34
  • carry: Frohes neues Jahr
    03. Januar 2018, 10:03:19
  • Katty: Allen Mitgliedern ein frohes Neues Jahr 2018!
    01. Januar 2018, 15:04:54
  • gamegenie1983: Ich wünsche allen Usern hier im Forum einen Guten Rutsch ins Jahr 2018
    31. Dezember 2017, 20:35:51
  • gamegenie1983: Schöne Weihnachten und schöne Feiertage.
    26. Dezember 2017, 12:51:06
  • Natsukawa: Einen schönen 2. Advent euch allen :)
    10. Dezember 2017, 18:04:06
  • Nausicaä: Wünsche euch alle ein schöne Sonntag  :winken2:
    12. November 2017, 09:46:11
  • Katty: Ja, und dir?
    24. Oktober 2017, 22:08:31
  • carry: Ich wollt mal wieder Hallo sagen. Ich hoffe, euch gehts allen gut?  :kiss2:
    24. Oktober 2017, 10:24:18
  • Nausicaä: Das wünsche ich euch auch  :kiss:
    22. Oktober 2017, 17:46:44

Wer ist online

  • Dot Gäste: 19
  • Dot Versteckte: 0
  • Dot Mitglieder: 0

There aren't any users online.

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Sorry. Heute keine Events oder Termine.

Autor Thema: Verfilmung - ja oder nein?  (Gelesen 60693 mal)

Offline Natsukawa

  • Administrator
  • Star Sheriff
  • Beiträge: 5.366
  • Geschlecht: Weiblich
  • ~ Thronanwärter ~
    • Boiling Blood
Re: Verfilmung - ja oder nein?
« Antwort #210 am: 20. August 2015, 20:23:42 »
Chen Kun ist ja echt ein goldiger Schnucki  :love (9):

Ich kannte bisher noch keinen von den von dir genannten - zumindest nicht bewusst  :pfeif:
Jean-Claude:   „Colt, bitte! Ich muss heute noch auf eine große Outriderparty!“
.
Roland:   „Wenn ein König sprischt, ’at niemand das Recht, ihn zu unterbrechen, Schtar Sheriff! Wir dulden keine wie auch immer geartete Despektierlischkeit!“
Fireball:   „Hä?“

Offline Sury

  • Adult-User
  • Colts wandelndes Fettnäpfchen
  • Beiträge: 167
  • Geschlecht: Weiblich
  • May the force be with you
Re: Verfilmung - ja oder nein?
« Antwort #211 am: 20. August 2015, 21:22:59 »
Awww endlich jemand der mich versteht  :schlagein:
absolut spitze weil  ja :fireball:
asiatische Wurzeln hat und die bei der Filmrolle
für mich definitiv ausschlaggebend ist!
Er verkörpert für mich diesen temperamentvollen und
gleichzeitig in sich gekehrten auch mal schweigsamen.
In der Serie wird er mir fast zu naiv fast plump, zu einfach
dargestellt obwohl meiner Meinung nach er
mehr asiatisches Verhalten an den Tag legt als er
vielleicht andern gegenüber zeigen will.
Colt reibt sich sicher schon die Hände  :pfeif:
Für mich ist Shinji tiefgründiger,spielt mit seinen
dunklen ausdrucksstarken Augen. Hört vielleicht sogar
in stillen Momenten asiatische Klänge.
Er erfühlt für mich auch etwas, tiefer in seinem unterbewustsein mit unerklärlicher Traurigkeit, wo er nicht richtig verstehn, überspielen
oder bezwingen kann. Er ist irgendwie auf der Suche nach
Halt, gleichzeitig scheut er fast vielleicht Nähe
oder Zuneigung, Angst vor Verlust prägt ihn sicher
negativ und es ist für seine Freunde  ganz schwer tiefer
in seine Seele zu greifen. Er ist ein entschlossener Kämpfer,
bereit sein Leben für den Frieden zu geben, nachdem er sich so
lange sehnt. In meinem Kopf ist April eine Schlüsselfigur für
ihn, die ihm zeigt Spaß zu haben, shoppen gehen, beim basteln
am Racer zur Hand geht oder ihn einfach bei einem Rennen beisteht, Zeit mit ihm intensiv teilt.
Sie tut ihm definitiv gut. Ich hab das Gefühl er ziert sich Gefühle zuzulassen bis in ihm etwas passiert und das Gefühl der Zuneigung oder Schmerz eines ihm nahe stehenden,tief seine Seele berührt,
 die überhand gewinnt und er sich diesem Menschen und dem dazu verbundenden, nicht mehr entziehen will.
Chen Kun ist für mich die perfekte Besetzung für Shinji.
Er ist charismatisch, charakteristisch total vielseitig,
Shinji ist ja nicht grad einfach gestrickt!
Bilder tanzen mir du den Kopf wie er an Ramrod ' s Rampe
steht und der Wind durch seine Haare weht, sentimental wirkt,
mit Blick in die Ferne, vielleicht in eine zerstörte Stadt, fragend ob dieser Krieg je endend wird. Allein bleiben zu müssen? Schwere, ruhige, tiefe Musik im backround, der Nachthimmel in dem die  brennende Stadt reflektiert  :trauriggugg:
Er hat das geheimnisvolle in seinen Augen, jemand in
seinen Bann zu ziehen zu fesseln und ..........
Oh man, hab ich echt geschrieben? :love (10):
« Letzte Änderung: 20. August 2015, 21:42:56 von Sury »
Shinji: Ich finde du solltest dir das schnellste kaufen,
            wenn du verstehst was ich damit meine, April!

April : Kleider misst man nicht in Geschwindigkeit
           Fireball, da gibt's small, medium und large,
           nicht schnell und langsam, Dussel!

          Das Duell

Offline Natsukawa

  • Administrator
  • Star Sheriff
  • Beiträge: 5.366
  • Geschlecht: Weiblich
  • ~ Thronanwärter ~
    • Boiling Blood
Re: Verfilmung - ja oder nein?
« Antwort #212 am: 20. August 2015, 21:31:31 »
Man merkt, dass du dich sehr intensiv mit Fireball beschäftigt hast und ihn tief in deinem Herzen eingeschlossen hast.  Das finde ich schön  ^-^
Jean-Claude:   „Colt, bitte! Ich muss heute noch auf eine große Outriderparty!“
.
Roland:   „Wenn ein König sprischt, ’at niemand das Recht, ihn zu unterbrechen, Schtar Sheriff! Wir dulden keine wie auch immer geartete Despektierlischkeit!“
Fireball:   „Hä?“

Offline Sin85

  • Adult-User
  • Gattlers Schnauzbartstutzer
  • Beiträge: 1.668
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Verfilmung - ja oder nein?
« Antwort #213 am: 24. August 2015, 20:36:20 »
Also mir sagt deine Auswahl sehr zu, Sury. :biggrin: Fragt sich bloß noch, ob Mr. Hemsworth den britischen/schottischen Dialekt hinbekommt. :rolleyes:
Ein Krieger rennt niemals weg - er nimmt nur Anlauf...

Offline Sury

  • Adult-User
  • Colts wandelndes Fettnäpfchen
  • Beiträge: 167
  • Geschlecht: Weiblich
  • May the force be with you
Re: Verfilmung - ja oder nein?
« Antwort #214 am: 24. August 2015, 22:59:43 »
 @sin85 :lol3: Dankeschön  (tatsächlich etwas verlegen und rot werd)
Oh weija, ganz schwieriges finetuning, da müsste der Gute in der Tat tüchtig üben! Aber hey, vielleicht ist klein stratege Sunnyboy ein Allroundtalent  :celebrate:
Shinji: Ich finde du solltest dir das schnellste kaufen,
            wenn du verstehst was ich damit meine, April!

April : Kleider misst man nicht in Geschwindigkeit
           Fireball, da gibt's small, medium und large,
           nicht schnell und langsam, Dussel!

          Das Duell

Offline Leana

  • Adult-User
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Verfilmung - ja oder nein?
« Antwort #215 am: 27. August 2015, 14:18:50 »
Hallo ihr lieben,

 finde es ja toll was ihr für interessante Vorstellungen habt, was die Besetzung angeht.
Allerdings sind ja Geschmäcker verschieden. Und ich hab ehrlich gesagt ganz andere Gesichter im Kopf, wenn ich an Fireball und Co denke. Es ist ein schwieriges Thema, das steht fest.
Dennoch finde ich ein Fireball sollte von einem Japaner gespielt werden. Da kommt man nicht drum rum  :biggrin:
Der perfekte Colt arbeitet bei mir im Betrieb, hat den richtigen Beruf (Cop) und dieses grinsen. Fehlt nur noch der Hut :colt:


Offline Bronco

  • Adult-User
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
    • Hard but unfair....
Re: Verfilmung - ja oder nein?
« Antwort #216 am: 29. August 2015, 16:53:37 »
Dreamcast sind ja immer so eine Sache. Allen recht kann man es nie machen wobei ich jetzt nichts gelesen habe was einen Film ruinieren würde.
Schwierig ist sicher, dass jeder die Charakteren ein wenig anders sieht, bzw. für jeden ein anderer Aspekt Zentralist und wir natürlich versuchen, das was uns an einer Figur am wichtigsten ist mit einer realen Person auszufüllen. Da kann es natürlich auch mal kontrovers werden....aber das ist ja nicht so schlimm.

Also meine kontroverse (unrealistische) Traumbesetzung, meiner persönlichen Filmversion bzw. Interpretation (die es nie geben wird) von Saber Rider.

Fangen wir harmlos an:

Commander Eagle: Tom Selleck
Spoiler
Warum? Er hat Gravitas und wenn er einen Angriff gegen die Outrider anordnet, macht das Jeder. Und er war Magnum.

King Jarred: Malcolm McDowell
Spoiler
Warum? Das perfekte Gegenstück zu Seelecks Eagle.

Nemesis: Justin Timberlake....just kidding...Peter Cullen....und natürlich macht er Ramrod grad auch.

ok...ich denke bis hier hin gehts noch...jetzt wird's schlimmer / schwieriger...

Jesse Blue: Dane deHaan
Spoiler
Warum? Der junge Herr kann beide Seiten von Jesse spielen, besonders s würde ich mich auf die verrückte Verräter Seite freuen.

April: Brit Robertson
Spoiler
Warum? Hat das Alter und das Aussehen für April und hat gezeigt, dass sie sich auch gegen Leute wie George Clooney auf der Leinwand antreten kann.

Colt: Michael T. Jordan
Spoiler
Warum? Lasst mich ausreden... Ich denke unser Team verträgt ein wenig "Farbe" (entschuldigt den Ausdruck) und trotz Fantastic 4 halte ich den jungen Herren für einen guten Schauspieler, der Colts Art perfekt porträtieren könnte.

ok...noch alle dabei....jetzt wird's langsam heiss und geht Richtung Blasphemie:

Fireball:Harry Shum Jr.
Spoiler
Warum? Ich weiss,d er Herr ist nicht japanisch und ich kenne den unterschied. Ich denke aber, dass der Chinesische FIlm-Markt momentan so wächst, das niemand die chance auslassen wird den Japanischen Charakter Chinesisch zu besetzen.

ok...nun das grosse Finale...

Saber Rider: Iain Glen
Spoiler
Warum? sicher meine Kontroverseste Wahl, aber ich stehe dazu. Ich hatte immer ein wenig mühe mit den Teenagern die Ramrod als Spielzeug bekommen. Für mich macht es sinn jemanden im team zu haben, der die Vaterrolle übernimmt und den jungen wilden mit Erfahrung zur Seite steht. Für eine gute Geschichte muss natürlich auch unser Held ecken und kanten haben, und was passt da besser als ein älterer Saber Rider, gezeichnet vom Kampf gegen die Outrider, der sich mit einem haufen "kinder" abgeben muss.  Ich weiss, das verändert die dynamic natürlich aber ich finde zum besseren. Ist gewöhnungsbedürftig aber man gewöhnt sich an den Gedanken eines älteren Sabers. :-)

Offline Samintme

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 12
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Verfilmung - ja oder nein?
« Antwort #217 am: 07. September 2018, 07:48:48 »
Ich würde zu gerne einige Fanfics verfilmt sehen, weil ich schon beim Lesen eine bildliche Vorstellung bekommen habe und mir das sehr gut als Anime vorstellen könnte.

Offline Natsukawa

  • Administrator
  • Star Sheriff
  • Beiträge: 5.366
  • Geschlecht: Weiblich
  • ~ Thronanwärter ~
    • Boiling Blood
Re: Verfilmung - ja oder nein?
« Antwort #218 am: 12. September 2018, 20:45:45 »
Wer weiß, vielleicht stolpert ja jemand mal über die Serie und hat das nötige Kleingeld für die Umsetzung  :cool:
Jean-Claude:   „Colt, bitte! Ich muss heute noch auf eine große Outriderparty!“
.
Roland:   „Wenn ein König sprischt, ’at niemand das Recht, ihn zu unterbrechen, Schtar Sheriff! Wir dulden keine wie auch immer geartete Despektierlischkeit!“
Fireball:   „Hä?“

Offline Kuboth

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 23
  • Geschlecht: Männlich
    • TV-Kult-Forum
Re: Verfilmung - ja oder nein?
« Antwort #219 am: 15. September 2018, 03:40:57 »
Ich stehe dem Thema ganz offen gegenüber. Es wäre natürlich wünschenswert, dass das dann auch gut und liebevoll gemacht wird. Wenns dann nicht gefällt, kann man es ja dann ignorieren. Es wäre also kein Verlust :)

Offline Reifenschänderin

  • Adult-User
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Verfilmung - ja oder nein?
« Antwort #220 am: 05. Oktober 2018, 19:29:00 »
Hi,

eine wirklich interessante Frage.

Ich persönlich ziehe eine Animation vor. Allerdings dann im Zeichenstil von den sechs hinzu gefügten Folgen von WEP.
Mir gefallen die Charaktere so besser. Manchmal sahen sie in den Urfolgen nämlich wirklich sehr kindlich aus. Und öfters auch ein wenig glubschäugig. Sorry, ich hoffe ich trete damit niemandem zu nahe.
Ob mir eine Realverfilmung gefallen würde?
Da bin ich mir nicht sicher. Ansehen würde ich sie mir auf jeden Fall. Vor allem wäre ich neugierig wie sie die Robotpferde (ich bekenne eine Schwäche für diese zu haben, auch wenn eines davon rosa ist  ^-^ ) umsetzen würden. Denn, dabei sein müßten diese auf jeden Fall. Nicht daß Saber etwas anderes untergejubelt wird.
Trotzdem bin ich vorsichtig was Realverfilmungen von Comics oder Animes angeht. Ein Beispiel: Ich liebe die Lucky Luke Comics, aber......
So toll ich Terence Hill auch finde aber die Lucky Luke Realverfilmung konnte nicht mal er retten. Habe sie damals im Kino gesehen und war total enttäuscht. Ich meine mich zu erinnern (ist ja schon etwas her!), daß nicht einmal die Daltons einen Schnauzbart trugen. Für mich neben ihrer Größe, ihr Markenzeichen.
Okay, ich drifte gerade ein wenig ab.

Ich würde auch gerne mal das SR Drehbuch lesen. Wie stelle ich das denn an?
Habe auf den Link geklickt, wurde auch weitergeleitet aber das Drehbuch wurde nicht geöffnet.
Okay, vielleicht komme ich auch etwas spät und man kann es nicht mehr lesen.
Wäre toll wenn mir jemand dabei helfen könnte, denn ich bin total neugierig darauf.  :dance:
Vielen lieben Dank.

Offline Natsukawa

  • Administrator
  • Star Sheriff
  • Beiträge: 5.366
  • Geschlecht: Weiblich
  • ~ Thronanwärter ~
    • Boiling Blood
Re: Verfilmung - ja oder nein?
« Antwort #221 am: 29. Oktober 2018, 15:42:17 »
Jean-Claude:   „Colt, bitte! Ich muss heute noch auf eine große Outriderparty!“
.
Roland:   „Wenn ein König sprischt, ’at niemand das Recht, ihn zu unterbrechen, Schtar Sheriff! Wir dulden keine wie auch immer geartete Despektierlischkeit!“
Fireball:   „Hä?“

Offline Reifenschänderin

  • Adult-User
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Verfilmung - ja oder nein?
« Antwort #222 am: 31. Oktober 2018, 21:39:03 »
Ja, leider kann ich kein Englisch und weiß nicht, wo ich dann für das Drehbuch drauf klicken soll.
Kannst du mir da bitte nochmal helfen?
Danke dir.  :D

VlG

Offline Katty

  • Administrator
  • Star Sheriff
  • Beiträge: 5.312
  • Geschlecht: Weiblich
  • Knöpfchendrückerin
Re: Verfilmung - ja oder nein?
« Antwort #223 am: 31. Oktober 2018, 22:44:03 »
Das Drehbuch ist auch auf Englisch. Du könntest auf der verlinkten Seite die Betreiber anschreiben, jedenfalls steht das dort, aber 1. war das 2014 und 2. ginge das ja auch nur auf Englisch und ein 113 Seiten langes Drehbuch auf Englisch kannst du kaum mit google-Übersetzer lesen.
"Die Ferne ist das Land der erfüllten Wünsche." Walter Benjamin
"Chi sa ridere è padrone del mondo." (Wer zu lachen versteht, dem gehört die Welt.) Giacomo Leopardi

Offline Samintme

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 12
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Verfilmung - ja oder nein?
« Antwort #224 am: 01. November 2018, 14:07:57 »
Ich denke, es ist echt :)