collapse

Chatbox

Neu laden Verlauf
  • Sury: HALLO AN ALLE STERNCHEN  :knuddel3: :kiss2: ich brauche unbedingt NEUE Lesestoff am liebsten von April und Shinji  :love (11):
    11. Februar 2019, 05:58:02
  • Nausicaä: Frohes neues Jahr   :knuddel2:
    01. Januar 2019, 03:55:50
  • Zeitspringerin: Huhu
    22. November 2018, 22:50:32
  • Natsukawa: Guten Abend ihr Lieben :)
    20. September 2018, 20:31:57
  • Kuboth: Hallo in die Runde :-)
    14. September 2018, 23:37:36
  • Sheila: hallo Natsu
    12. April 2018, 14:04:03
  • Katty: Hallo  :hi4:
    19. März 2018, 20:57:25
  • Nausicaä: Hallo  :bye:
    13. März 2018, 20:22:44
  • Natsukawa: Hi Katty! Sorry, hab dich gestern gar nicht gesehen ;)
    08. März 2018, 19:01:44
  • Katty: Hi June, liebe Grüße zurück und hallo, Natsu!
    07. März 2018, 19:40:03
  • June: Ich schaue gerade auch mal wieder hier rein und lasse mal viele Grüße da  :smilie:
    07. März 2018, 17:53:09
  • Nausicaä: Jupp danke Katty
    11. Februar 2018, 18:41:16
  • Katty: Und allen Jecken Helau und Alaaf!
    10. Februar 2018, 22:02:41
  • Katty: Danke, dir auch!
    10. Februar 2018, 22:02:10
  • April_Eagle_Wilcox: Ein schönes We euch allen ;)
    09. Februar 2018, 22:25:21
  • Smallville: Gesundes Neues Jahr  :winken2:
    08. Januar 2018, 21:51:58
  • Sheila: Gutes neues Jahr euch allen
    08. Januar 2018, 11:44:20
  • Natsukawa: Happy 2018 :-*
    04. Januar 2018, 19:27:34
  • carry: Frohes neues Jahr
    03. Januar 2018, 10:03:19
  • Katty: Allen Mitgliedern ein frohes Neues Jahr 2018!
    01. Januar 2018, 15:04:54
  • gamegenie1983: Ich wünsche allen Usern hier im Forum einen Guten Rutsch ins Jahr 2018
    31. Dezember 2017, 20:35:51
  • gamegenie1983: Schöne Weihnachten und schöne Feiertage.
    26. Dezember 2017, 12:51:06
  • Natsukawa: Einen schönen 2. Advent euch allen :)
    10. Dezember 2017, 18:04:06
  • Nausicaä: Wünsche euch alle ein schöne Sonntag  :winken2:
    12. November 2017, 09:46:11
  • Katty: Ja, und dir?
    24. Oktober 2017, 22:08:31

Wer ist online

  • Dot Gäste: 19
  • Dot Versteckte: 0
  • Dot Mitglieder: 0

There aren't any users online.

Kalender

Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28

Geburtstage
  • birthday Mike Graham (33)
  • birthday alphazentaurus (37)
  • Autor Thema: Empfehlungen für neuen Drucker gesucht  (Gelesen 1916 mal)

    Offline April_Eagle_Wilcox

    • Adult-User
    • Colts wandelndes Fettnäpfchen
    • Beiträge: 154
    • Geschlecht: Weiblich
    • April-Lana
      • SMALLVILLE
    Empfehlungen für neuen Drucker gesucht
    « am: 10. Februar 2015, 01:24:02 »
    Hallo zusammen,

    leider hat mein All-in-One-Drucker nun den Geist aufgegeben (zieht kein Papier mehr ein). Naja er hat lange gute Dienste geleistet, aber nun muss ein neuer her.
    Aber der Markt ist groß. Mir ist bewusst, dass ich bei einem neuen, meinen Uraltrechner mit Windows Xp nicht mehr nutzen werde können. Naja hilft nix.

    Aber der neue Drucker soll auf jeden Fall kompatibel mit dem Laptop meiner Mutter: Windows 7 und mit meinem Macbook Mac OS X (10.7.5) aktuell - soll aber auch bald eine Softwareaktualisierung bekommen.

    Was für mich besser ist: Tinte oder Laser bin ich mir noch unsicher. Tintenpatrone sind halt auf Dauer teuer. Ob sich aber Laser lohnt? Früher für hi und da mal was ausdrucken reichte mein Alter - da ich aber nun für meinen Nebenjob des öfteren drucke (Angebote in Farbe für Kunden mit Produktabbildungen) wird er schon ein wenig mehr genutzt werden.

    Sonstige Wünsche:
    Thermomix
    - Scanner
    - ab und an Fotodruck
    - Netzwerkdruck über W-Lan
    - ggf direkter Druck vom Handy (Iphone/ Samsung) aus
    (- ggf Faxfunktion)

    Und natürlich will ich keine Unsummen ausgeben ;)

    Könnt Ihr was empfehlen? Welche Erfahrungen habt ihr und wovon sollte ich am besten die Finger lassen?

    Vielen Dank im Voraus.

    LG Sue aka Appi ;)
    « Letzte Änderung: 13. Februar 2015, 00:54:44 von April_Eagle_Wilcox »
    "Life is about change. Sometimes it's painful, sometimes it's beautiful, but most of the time it's both." - Lana Lang.

    Offline Reblaus

    • Adult-User
    • Sabers Blechstern
    • Beiträge: 752
    • Geschlecht: Weiblich
    Re: Empfehlungen für neuen Drucker gesucht
    « Antwort #1 am: 10. Februar 2015, 15:00:21 »
    Hi Süße,

    Schau doch mal bei Mediamarkt rein. Da hast Du eine gute Übersicht was es so gibt, bzw, was auch gängig ist.

    Mein Mann hat ja da schon längere Erfahrung, auch berufsbedingt.
    Also, wenn Du das Gerät nicht allein in einen gut belüfteten Raum stellen kannst , fällt Laser weg. Die Ausdünstungen von den Tonern ist wohl nicht gerade gesund!

    Desweiteren ist es besser, wenn das zueinziehende Papier gerade liegt, also ein Schubfach vorhanden ist. Alles andere, so hat er erlebt,  zieht ab einem Zeitpunkt schräg ein.

    Mit 150-250 Euro mußt Du rechnen derzeit.

    Unsere bevorzugte Marke wäre HP.

    Aber gehe doch mit Deiner Checkliste zu den großen Elektrofachgeschäften ( Mediamarkt, Saturn...) und frag da einfach nach was sie Dir für Geräte mit Deinen gewünschten Funktionen anbieten können.

    Wir hatten letztes Jahr Glück und haben das letzte Exemplar und Ausstellungsstück hier im Mediamarkt bekommen, sogar 80 Euro billiger... ;-) Der hat fast alles was Frank sich gewünscht hat und funktioniert.

    Offline Katty

    • Administrator
    • Star Sheriff
    • Beiträge: 5.313
    • Geschlecht: Weiblich
    • Knöpfchendrückerin
    Re: Empfehlungen für neuen Drucker gesucht
    « Antwort #2 am: 10. Februar 2015, 21:09:57 »
    HP kann ich nur bestätigen, sowohl was Tintenstrahldrucker betrifft als auch Laser. Ich nutze meinen Farb-Laserdrucker, den ich bei Aldi gekauft habe, schon seit über 5 oder 6 (?) Jahren im Arbeitszimmer. Okay, das ist gut durchlüftet, aber mit den Patronen hab ich keine Probleme und dabei soll ich laut Allergietest eigentlich gegen Toner allergisch sein.
    Die Tonerkartuschen sind nochmal um einiges teurer als Tintenpatronen, aber sie halten dafür ewig und trocknen nie ein. Ich habe in den Jahren nur zwei neue schwarze Kartuschen gekauft und nur einmal die farbigen ausgetauscht. Die sind aber auch bald wieder fällig. Dann kostet dann leider 150€. Für die letzte schwarze habe ich durch ein Angebot bei Amazon nur 37€ bezahlt. Man sollte dann also auf Schnäppchen achten.
    Mittlerweile haben die HP-Drucker sicher auch noch mehr Komponenten. Meiner ist aber auch schon netzwerkfähig, sogar über wlan.

    Wenn du einen Staples-Markt in der Nähe haben solltest, kann ich den auch empfehlen. Die Leute haben meist mehr Ahnung als etliche Mitarbeiter bei den großen Märkten, aber das ist meine persönliche Meinung und kann ja von Stadt zu Stadt und Bundesland unterschiedlich sein.
    "Die Ferne ist das Land der erfüllten Wünsche." Walter Benjamin
    "Chi sa ridere è padrone del mondo." (Wer zu lachen versteht, dem gehört die Welt.) Giacomo Leopardi

    Offline an_dentour

    • Adult-User
    • Jesses Spurenverwischer
    • Beiträge: 2.690
    • Geschlecht: Männlich
    • *Daddy*
    Re: Empfehlungen für neuen Drucker gesucht
    « Antwort #3 am: 11. Februar 2015, 12:19:57 »
    Aus der Erfahrung mit "mehr Drucken" (ich mache das beruflich auch) sage ich, daß sich ein Laser in jedem Fall lohnt.
    Ich weiß nicht, ob sich das gebessert hat, aber in früherern Zeiten sind einem bei Tintenstrahldruckern wahlweise die
    - Druckköpfe verreckt
    - Patronen eingetrocknet (oder einzelne Düsen und es macht tolle Streifen)
    - eine der Farben leergegangen.
    Zusammen mit dem recht hohen Anschaffungspreis der Patronen und der doch immer noch besseren Druckqualität eines Laserdruckers würde ich in jedem Fall so einen wählen. Ich nutze zwei Laserdrucker, die beide jetzt über 15 Jahre alt sind und immer noch tadellos funktionieren (HP und Kyocera).

    Netzwerkdruck ist bei vielen "besseren" Modellen eigentlich mittlerweile Standard und aktuelle Modelle werden auch von den gängigen Druckerdiensten der Android/iOS-Handys unterstützt.

    Aber was ich nicht verstehe:  :wink:

    Sonstige Wünsche:
    Thermomix ...

    Thermomix?? Ok, ich weiß, ein Thermomix kann alles, sogar Weltfrieden, aber warum soll dein Drucker kochen können?  :huepfer2:  :lol3:
    Ein Wahnsinniger ist eine Minderheit, die nur aus einer Person besteht. (George Orwell - 1984)

    A man will keep his word. There's no need to remind him every six month. (unbekannt)

    Offline Reblaus

    • Adult-User
    • Sabers Blechstern
    • Beiträge: 752
    • Geschlecht: Weiblich
    Re: Empfehlungen für neuen Drucker gesucht
    « Antwort #4 am: 12. Februar 2015, 15:16:25 »

    [/quote]
    Thermomix?? Ok, ich weiß, ein Thermomix kann alles, sogar Weltfrieden, aber warum soll dein Drucker kochen können?  :huepfer2:  :lol3:
    [/quote]

     :cheesy2: :kopfkratzen: :lol3:

    Ich kenne mich da ja auch nicht aus, aber es soll ja leute geben, die einen "Thermomix" ( was ist das eigentlich??)  :verneig:... anbeten....

    Aber ich habe da in den Angeboten etwas von Drucktechnologie :  Thermischer Tintenstrahldruck gelesen.... ich glaube sie meint das.

    Offline April_Eagle_Wilcox

    • Adult-User
    • Colts wandelndes Fettnäpfchen
    • Beiträge: 154
    • Geschlecht: Weiblich
    • April-Lana
      • SMALLVILLE
    Re: Empfehlungen für neuen Drucker gesucht
    « Antwort #5 am: 13. Februar 2015, 00:54:19 »
    Hahaha DADDY *gg*  OMG Sooorryy - ich hab das gar nicht gemerkt. Entweder war das die Worterkennung oder hatte noch was in der Zwischenablage, oder die bösen Outrider hatten mal wieder die Stinkefinger im System :lol3: :lol2: :cheesy2:

    Der Thermomix ist ein toller Alleskönner - der Ramrod im Haushalt sozusagen *gg*:  zum Kochen, oder zum Kosmetik, Putzmittel selber machen usw. - er kann viel - aber drucken noch nicht *lach* - da sollte gar kein Wort hin, daher auch kein "-" davor. War wirklich ein "Unfall" *immer noch Tränen lach* :wink:

    ******

    Aber nun zum Rest. Dank für die Antworten und ihr habt sicher Recht. Ich werde mal die Elektromärkte "heimsuchen" und mal schauen was es gibt und mir angeboten wird. Aber ich liebäugele auch eher in Richtung Laserdrucker. Das mit der Tinte eintrockenen kenn ich nämlich auch.

    Hab erst im Dezember neue Patronen gekauft und nun zieht das doofe Ding kein Papier mehr ein. Hab aber da schon alles versucht, und rührt sich nix. *grmpf*
    HP bin ich an sich eigentlich auch zufrieden - ist jetzt auch ein HP (aber halt Tinte) und hat ja auch gute Dienste geleistet.

    Na werd mal guggen welche Modelle ich in die engere Wahl nehme.

    Danke nochmals Freunde  :smilie:
    "Life is about change. Sometimes it's painful, sometimes it's beautiful, but most of the time it's both." - Lana Lang.

    Offline Grtil

    • Grünschnabel
    • Beiträge: 2
    • Geschlecht: Männlich
    Re: Empfehlungen für neuen Drucker gesucht
    « Antwort #6 am: 15. Januar 2019, 17:09:36 »
    Stehe grad vor dem selben Problem.
    Brauche nen neuen Drucker weiß aber nicht welchen ich nehmen soll.
    Dass es so eine große Auswahl gibt macht die Sache nicht unbedingt leichter.Hast schon Recht!

    Da ich schon ne längere Zeit keinen Drucker habe,lasse ich alles bei der druckdiscount24.de drucken.
    Hab' da schon so einiges drucken lasse u.a auch Visitenkarten,welche wirklich super geworden sind.Machen auf jeden Fall sehr gute Arbeit und günstig sind sie auch noch.Nichts desto trotz,ein Drucker muß her!

    LG




    Offline Katty

    • Administrator
    • Star Sheriff
    • Beiträge: 5.313
    • Geschlecht: Weiblich
    • Knöpfchendrückerin
    Re: Empfehlungen für neuen Drucker gesucht
    « Antwort #7 am: 15. Januar 2019, 22:36:40 »
    Hallo Grtil, du scheinst dich noch nicht vorgestellt zu haben, oder? Ich habe deinen Nickname jedenfalls heute zum ersten Mal gelesen. Willkommen noch nachträglich im Forum!

    Zum Drucker: Wenn du nicht soviel druckst, was ich deiner Beschreibung entnehme, reicht ein einfacher Tintenstrahldrucker, damit kannst du, wenn du möchtest auch auf Fotopapier ausdrucken, was deu bei einem Laserdrucker nicht kannst. Zudem sind die Kartuschen eines Laserdruckers sehr teuer und so lohnt er sich nur, wenn man wirklich sehr viel druckt.
    Mittlerweile kann man die Patronen eines Tintenstrahldruckers auch überall günstig nachfüllen lassen.
    Mit einem HP-Drucker macht man meiner Erfahrung nach nichts falsch und zur Zeit gibt es sogar einen bei Lidl im Angebot.
    "Die Ferne ist das Land der erfüllten Wünsche." Walter Benjamin
    "Chi sa ridere è padrone del mondo." (Wer zu lachen versteht, dem gehört die Welt.) Giacomo Leopardi